Khao Lak

Die Region Khao Lak in Südthailand liegt ca. 60 km nördlich von Phuket. Die kleine verträumte Küstenregion eignet sich perfekt zum Relaxen und für abendliche Spaziergänge an den wundervollen Stränden. Aber auch Taucher haben von hier aus direkten Zugang zu den Weltklasse Tauchplätzen der Similan Islands.

khao lak

Viele Touristen kommen als Pauschaltouristen nach Khao Lak. Hier gibt es einige große Hotelanlagen die alles für den täglichen Bedarf anbieten. Die Angebote beinhalten neben Frühstück oft auch Halb- oder Vollpension. Eine Mischung aus Strand, Pool, Fitnessstudio und Restaurants bieten den Gästen einen Rundumservice. Aber auch kleinere Bungalowanlagen bieten ihren Gästen alles was einen erholsamen Strandaufenthalt ausmacht. Diese Region ist nicht allzu groß, jedoch aufgrund der traumhaften Sandstrände jährlich Anlaufstelle zahlreicher deutscher Touristen.

Die besten Strände in Khao Lak

Strand in der Ferienregion Khao Lak

Die Hauptstrände

  • Nang Thong
  • Bang Niang
  • Kuk Khak (Kukak)

Der Strand von Nang Thong mit seinem feinen Sand ist ca. 2,5 km lang und wird nur von ein paar Felsen unterbrochen. Die ersten Bungalowanlagen der gesamten Region entstanden hier Anfang der 90er Jahre und noch heute ist hier das touristische Zentrum. Die meisten Resorts liegen in direkter Strandlage oder zwischen der ca. 500 Meter entfernten Hauptstrasse und dem Strand. An der Hauptstrasse befinden sich auch die meisten Geschäfte und Restaurants.

Der Bang Niang Beach ist ca. 1,5 km lang und von Kasuarinen gesäumt. Hier stehen einige exklusive Hotelanlagen direkt am Strand oder mit direktem Zugang. Auf dem Weg zur ca. 1 km entfernten Hauptstrasse liegen einige Restaurants, Bars und Geschäfte. An der Hauptstrasse direkt gibt es weitere Restaurants und Geschäfte, Banken und Internetcafes. Der Strand von Kuk Khak erstreckt sich auf einer Länge von mehreren Kilometern bis zum Coral Cape im Norden von Khao Lak. Viele exklusive Resorts aber auch günstige Hotelanlagen in Strandlage sind hier zu finden. Weiter entfernte Hotels bieten einen Shuttleservice ins Zentrum an.

Beste Reisezeit, Klima sowie Wetter in Khao Lak

In Khao Lak ist von Dezember bis März das beste Wetter und Klima und somit die beste Reisezeit. Es wird bekanntlich zwischen der Ost und Westküste wettertechnisch unterschieden. Während oft auf der Westseite stürmisch und kalt ist, ist auf der Ostseite bestes Wetter. Wir würden Ihnen daher auch dringend raten zwischen den Monaten Dezember bis April hier Ihre Zeit zu verbringen. Während den anderen Monaten ist das Wetter auch gut, aber das Klima ist oft schwül und kaum auszuhalten und nur mit einer Klimaanlage im Auto und Hotel bzw. Resort zu besuchen.

Ausflüge und Sehenswürdigkeiten rumd um Khao Lak

Der Wasserfall in Khao Lak

Khao Lak bietet in jeder Richtung und Himmelsrichtung eine Fülle von Aktivitäten. Taucher und Schnorchler zieht es ganz besonders zu den 9 Similan Inseln, aber auch die 5 Inseln im Surin Marine Nationalpark sind leicht von Khao Lak aus zu erreichen. Die Tauchausflüge starten von Lam Ru, nördlich von Khao Lak. Der Lam Ru Nationalpark weist herrliche, bergige Landschaften auf und ist ideal für Dschungelwanderungen bei denen man sich an schönen Wasserfällen erfrischen kann.

Der Khao Sok Nationalpark liegt ca. 80 km von Khao Lak entfernt. Mit seinem wunderschönen Chao Lan Stausee ist er seid Jahren ein magischer Anziehungspunkt für Naturliebhaber. Neben den bunten Wochenmärkten und anderen kleinen Besichtigungspunkten sollte man unbedingt das Tsunami-Memorial in Ban Nam Khem nördlich von Khao Lak besuchen. Hier befinden sich zahlreiche Gedenktafeln und Bilder der Opfer des Tsunamis im Dezember 2004 der diese Region besonders hart traf. Hier finden Sie alle wichtigen Sehensürdigkeiten im Überblick.

Wo Essen und Einkaufen in Khao Lak

In Khao Lak gibt es viele Einkaufs und Bummelmöglichkeiten. Das meistbesuchte Einkaufszentrum ist der Shopping Bazaar im Sawasdee Plaza. Hier können Sie sich mit Ihnen bekannten Lebensmitteln ausrüsten. Daneben lohnt sich ein abendlicher Spaziergang entlang der Hauptstrasse und den angrenzenden Nebenstrassen mit ihren vielen kleinen Shops und Marktflächen. Khao Lak hat viele authentische südthailändische Restaurants aber auch internationale Küche zu bieten. Und danach kann man in Biergärten, Pubs oder offenen Bars den Tag ausklingen lassen.

Anreise nach Khao Lak

Anreise mit dem Reisebus nach Khao LakDie einfachste und schnellste Anreisemöglichkeit ist der Flughafen in Phuket. Von dort geht es mit einem privaten Taxi (Preis aushandeln) oder mit dem Shuttlebus weiter zum Ziel. Ab Bangkok geht es auch mit einem Bus ab dem südlichen Busbahnhof zunächst bis nach Takua Pa. Die restliche Fahrt von ca. 30 km muss vor Ort organisiert werden. Auch private Busanbieter bringen Gäste nach Khao Lak. Hier sollten Preis und Service miteinander verglichen werden. Mit dem Zug kann man ab Bangkok bis nach Surat Thani im Süden fahren und muss dort die ca. 200 km Weiterfahrt organisieren.