Bangkok

Bangkok, die Megametropole im Herzen von Asien. Die Hauptstadt hat viel zu bieten! Was das lesen Sie hier: Die Weltmetropole im Süden Asiens ist gleichzeitig die Hauptstadt und hat tagsüber wie auch Nachts viel zu bieten. Freuen Sie sich jetzt schon auf Ihren Bangkok Aufenthalt, denn Sie werden etliches erleben. Top Sehenswürdigkeiten und ein atemberaubendes Nachtleben macht die Metropole zum absoluten Highlight!

Bangkok `Sehenswürdigkeiten am Chao Phraya River

Früher war die Hauptstadt Thailands nur ein kleines Handelsdorf, durch ihre optimale Flusslage lockte dies viele Händler an. Im Jahre 1782 wurde die Stadt als Hauptstadt angenommen und wächst seitdem ungebremst. Die Einwohnerzahl ist derzeit bei 10 Millionen Menschen was durch das sehr junge Alter der Stadt doppelt so hoch zu gewichten ist und jetzt schon eine der größten Städte der Welt ist. Die zweitgrößte Stadt nach Bangkok ist Chiang Mai.

Luftaufnahme von über den Dächern von Bangkok

Sehenswürdigkeiten in Bangkok

In Bangkok gibt es unzählige schöne Sehenswürdigkeiten welche Sie bei einem Besuch unbedingt anschauen sollten. Einen kleinen Überblick finden Sie hier bei uns:

Wat Phra Kaeo

Wat Phra Khaeo in Bangkok

Das Wahrzeichen von Bangkok: Die Rede ist vom Palast und Tempel Wat Phra Khaeo. Den Wat Phra Khaeo im Grand Palace inkl. dem liegendem Buddha sollten Sie definitiv nicht verpassen…

Wat Arun - Tempel der Morgenröte

Wat Arun – Der Tempel der Morgenröte

Der Wat Arun Ratcha Wararam gehört ebenso zu den besten Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen von Bangkok und sollte bevorzugt in den frühen Morgenstunden besucht werden. Denn da ist der Wat Arun besonders schön anzuschauen und wird nicht umsonst Tempel der Morgenröte bezeichnet. Sie erreichen Ihn bequem per Taxi oder per Boot auf dem Chao Phraya Flus.

Lebua Sky Bar

Lebua Sky Bar

Die Rofftop Lebua Sky Bar ist ein besonderes Erlebnis für einen abendlichen Cocktail und ist bekannt aus „Hangover 2“! Lesen Sie jetzt alles über den Lebua Tower…

Khao San Road

Khao San Road

Die Khao San Road ist vor allem bei Backpackern beliebt. Hier finden Sie viele Hostels, Hotels, Garküchen, kleine Straßenmärkte und viel Party. Die angrenzende Rambuttri Road ist ebenso sehr beliebt…

Schwimmender Markt

Die schwimmnden Märkte von Damnoen Saduak

Der berühmteste Schwimmende Markt in ganz Asien ist der in der Region Damnoen Saduak welchen Sie circa 100 Kilometer westlich von Bangkok finden. Täglich pilgern hier unzählige Touristen her und lassen sich vom lebhaften Treiben verzaubern. Im Schwimmenden Markt von Damnoen Saduak fahren hunderte kleine Boote auf dem Fluss und es werden Obst, Früchte und Gemüse direkt vom Boot aus verkauft. Mittlerweile ist es aber mehr Touristenattraktion als Real-Life.

Wer in das Leben der Thai `s eintauchen möchte, kann dies im Lumphini Park machen. Im Lumphini Park treffen sich die Einwohner zum Frühsport und machen Sportübungen. Hier erhalten Sie einen guten Einblick in weitere absolute thailändische Sehenswürdigkeiten.

Einkaufen in Bangkok

Bangkok ist bekanntermaßen ein Shoppingparadies der Extraklasse. Und das zurecht!

Einkaufen auf Bangkoks Märkte

In Asien und ganz besonders auch in Bangkok gehört das Einkaufen auf Märkten zum Alltagsbild und ist bei Einheimischen und Touristen sehr beliebt. Hier möchten wir Ihnen ein kleinen Auszug von bekannten Märkten in Bangkok nennen die wir schon selbst besucht haben und sehr gut gefunden haben.

  • Suan Lum Night Plaza:
  • Patpong Night Market:
  • Chatuchat Weekend Market
  • Mahanak Market
  • Petchaburi market

Einkaufen im Einkaufszentrum von Bangkok:

In Bangkok gibt es sehr viele, sehr große Einkaufszentren zum einkaufen. Von Kleidung bis hin zu Elektronik bis hin zu Alltagsprodukten finden Sie hier alles was das Herz begehrt. Die meisten Einkaufszentren finden Sie in Bangkoks Zentrum in der Phayathai Road und Sukhumvit Road. Auch wenn Sie nichts kaufen möchten, schlendern Sie für ein paar Stunden durch die großen Einkaufsmeilen.

Öffnungszeiten
Die Öffnungszeiten der Shopping Malls sind „täglich“ von 10.00 bis 22.00 Uhr. Kleinere Zentren schließen Abends früher.

Das Einkaufszentrum MBK Center:

Das berühmte MBK Einkaufszentrum in BangkokDas MBK Center in Bangkok war einst das größte Einkaufzentrum weltweit und ist definitiv ein Highlight was Sie nicht verpassen dürfen. Immer wenn wir in Bangkok sind, sind wir auch im MBK und werden immer noch überrascht. Sie finden hier in den unteren Stockwerken viele kleine Shops mit Kleidung und Schuhen mit Marken oder auch liebevolle No-Name Marken. In den oberen Stockwerken finden Sie verstärkt Elektronik wie Handys und kleinere Markstände. Vorsicht bei der Elektronik: Vieles sieht echt aus, ist es aber nicht. Ganz oben wie unten finden Sie gute Restaurants um den Hunger zu stillen.

Das Einkaufszentrum Terminal 21

Das Terminal 21 Shoppingcenter gehört zu den neusten Zentren welche in Bangkok eröffnet wurden und die Thai `s ganz besonders stolz sind. Sie finden hier viel Mode, Kleidung im gehobenen Standard. Das innovative Konzept hinter Terminal 21 ist die ganze Welt unter einem Dach. So finden Sie Läden wie Tokyo City oder die Londoner Carnaby Street bis hin zum Istanbul Zouk. Die Adresse ist Sukhumvit Soi 19 Sukhumvit Rd North Klongtoei Wattana. Keine Angst, die meisten Taxifahrer kennen das Center sehr gut.

Das Einkaufszentrum Siam Paragon

Das Siam Paragon finden Sie in der Rama I Road in Bangkok und ist die Top Adresse für Luxus und hochwertige Produkte aller Art. Hier gibt es keine Schnäppchen, sondern Luxus der Extraklasse. Alle Designer und Schmuckhersteller der Welt mit der Zielgruppe „das nötige Kleingeld“ ist im Siam Paragon vertreten. Perfekt zum Schlendern und Bummeln. Besonders schön und hervorzuheben ist der Food Court im unteren Stockwerk (Absolut empfehlenswert).

Der Bangkok Flughafen – Suvarnabhumi

Der Flughafen in Bangkok SuvarnabhumiDie Anreise und das Tor erfolgt über Bangkoks internationalen Airport Suvarnabhumi welcher ein internationales Drehkreuz ist und von Flügen aus der ganzen Welt angeflogen wird. Natürlich auch aus Deutschland. Die besten und günstigen Flüge sind vom Flughafen in Frankfurt und München. Vom Airport fahren Sie am besten mit der Skytrain oder mit einem Taxi zur Innenstadt und Hotel (Die Tageskarte der Skytrain kostet 130 Baht).

Eckdaten des Flughafens

Der Flugafen trägt den offiziellen Namen Suvarnabhumi und das international bekannte Flughafenkürzel ist BKK. (Dies erleichtert bei der Flugsuche ungemein). Im Jahr 2010 wurden 42,78 Millionen Flugpassagiere abgewickelt und war damit der größte Airport in ganz Asien. Zudem belegte er auch im Jahr 2010 Platz 10 im Ranking der weltbesten Flughäfen. Das Erföffnungsjahr war 2005 und ist somit noch sehr jung und modern. Bitte beachten Sie dass der Flughafen ca 30 Km außerhalb von der Innenstadt liegt.

Vom Flughafen in die Innenstadt

Der Terminal im Flughafen von BangkokSobald Sie den Airport verlassen, werden meist die Touristen auf einen Taxistand aufmerksam gemacht. Dort erhält man ein Taxiticket. Die Thailänder sind doch dort sehr Unkooperativ. Die Preise für die Taxifahrt in die Stadt kosten dort meist zwischen 400 – 600 Baht, was sehr überteuert ist, an ein günstigeres Taxi zu kommen ist schwer, jedoch möglich.

Unsere Empfehlung: Am Suvarnabhumi gibt es eine Ebene für Abflug und Ankunft. Gehen Sie bitte auf die Ebene Abflug und sprechen dort einen Taxifahrer an der soeben seine Gäste am Abflugbereich entladen hat. Von diesem bekommen Sie meist den Transport in die Stadt wesentlich günstiger!

Der Flughafen Zug: Die Skytrain

Im August 2010 wurde die Bahnverbindung von der Innenstadt zum Suvarnabhumi in Betrieb genommen. Diese Express Linie fährt als Oberbahn direkt in die Stadtmitte. In der Innenstadt befindet sich das Makkasan City Air Terminal. An dieser Stelle können Fluggäste von Thai Airways und Bangkok-Airways bereits einchecken. Das Einchecken kann schon 15 Stunden vor Flugantritt erfolgen. Spätestens müssen die Passagiere drei Stunden vor Abflug das Ticket vorlegen. Jetzt können sie noch einmal nach Herzenslust die Shoppingcenter aufsuchen. Es werden Verhandlungen geführt, dass weitere Fluggesellschaften dort ihre Pforten öffnen.

Auch der Fahrpreis dieser Airport Linie kann sich sehen lassen. Für die 30 km lange Fahrt von der Innenstadt bis direkt zum Airport kostet die Fahrt 150 Baht. Schnell und bequem ohne Hektik erreicht man in nur 15 Minuten die Abfertigungshalle. Von 6.00 Uhr bis Mitternacht ist der Betrieb. Weitere Details erfahren Sie direkt beim Anbieter Bangkokairporttrain.com

Beste Reisezeit für Bangkok

Zugegeben: Bangkok ist kein Platz zum Erholen, und von daher ist das Wetter nicht ganz so wichtig, allerdings ist nichts störender als Regen wenn man die Stadt erkunden möchte. Von November bis April ist die beste Reisezeit. Ab Mitte März kann es hier sehr heiß werden (bis zu 36 Grad Celsius), und ist mit dem Großstadt-Smog nicht unbedingt hervorragend. Ab Mai und Juni beginnt die Regenzeit und hervorragend für Shoppingzentren und Restaurants.